„Jugend will sich-er-leben“

„Jugend will sich-er-leben“

Herausgeber
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Einreicher
jungvornweg

Leise Krach schlagen

Jugend will sich-er-leben ist das bundesweite Präventionsprogramm der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherungen DGUV. Ziel des Präventionsprogramms ist es, dass sich mehr Auszubildende mit Themen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz auseinandersetzen. Dieses Jahr ist das Thema „Lärmminderung und Gehörschutz“: Krach unter Kontrolle. Die Unterrichts- und Unterweisungskonzepte werden durch Videoclips und Ani­ma­tions­­filme für den Einsatz im und außerhalb des Unterrichts ergänzt. Wettbewerbe, Quizze und Mitmach-Aktionen motivieren die Schüler, sich selbst tiefgreifend und inhaltlich nachhaltig mit dem Jahresthema auseinanderzusetzen. Die Programm­-Medien sind bewusst branchenübergreifend konzipiert worden, um eine uneingeschränkte Verwendung zu ermög­lichen.

Ein cleverer Schachzug der Unfallkasse, bereits Berufsschüler mit dem Thema Arbeitssicherheit vertraut zu machen. Denn gesunder Arbeitnehmer schonen die Kasse der Versicherung. Noch dazu wurde so ein eher trockenes Thema zielgruppengerecht aufgearbeitet. Lobenswert ist auch der Einsatz verschiedenster Kommunikationsmittel, um auf die Aktion hinzuweisen.