Logbook

Logbook

Herausgeber
Hapag-Lloyd AG
Einreicher
PRH Hamburg Kommunikation GmbH

Kurshalten in schwerer See

Hapag-Lloyd kommuniziert mit seinen 9.500 Mitarbeitern, die an 360 Standorten in 121 Ländern arbeiten – 1.500 Mitarbeiter sind mobil auf 170 Schiffen unterwegs – über das neue Logbook. Themen sind Effizienz, Qualität und Umwelt. Denn darauf kommt es an im extrem starken weltweiten Wettbewerb der Containerschifffahrt, einer Branche, die unter Überkapazitäten bei der Tonnage leidet und Frachtraten erzielt, die weit unter einem auskömm­lichen Niveau liegen. Kommunikationsaufgabe der eingereichten ersten überarbeiteten Ausgabe: Die Fusion mit der Reederei CSAV aus Chile und die sich dadurch ergebenden Aufgaben, Entwicklungen und Veränderungen. Mitarbeiter aller Hierarchieebenen und Kontinente kommen dabei gleichberechtigt im Logbook vor. Deshalb sind Menschen tragender Teil fast aller Geschichten. Sie erklären, woran sie arbeiten und wieso das, was sie tun, ein wichtiger Beitrag zum Erfolg der Reederei ist.

Interessant aufbereitete Themenmischung für die Mitarbeiter, die Hapag-Lloyd so auch in Bereichen kennen lernen, die außerhalb ihres Arbeitsumfeldes liegen. Gute Fotografie, große Fotos, spannende Mitarbeiter-Erlebnisse und lesefreundliches Layout.