MittelPunkt

MittelPunkt

Herausgeber
Bayerische Landesbank
Einreicher
TERRITORY

Journalistische Visitenkarte

Die Zielgruppe des Magazins MittelPunkt setzt sich zusammen aus Abgeordneten des Bayerischen Landtags, aus Mitgliedern verschiedener Gremien von Banken und Sparkassen, Mittelstands- und Großkunden sowie aus Entscheidern in DAX- und MDAX-Unternehmen. Die Herausgeber betrachten das Magazin als journalistische Visitenkarte der Baye­rischen Landesbank und wollen es als Wertschätzung gegenüber jenen Kunden und Finanz­experten verstanden wissen, die die Expertise und Tradition der Landesbank schätzen. Nach dem Relaunch im März 2015 stellt MittelPunkt noch einmal stärker die Finanzexpertise der BayernLB sowie Best­-Cases der Kunden und fundiert recherchierte Informationen aus dem Research-­Bereich in den Vordergrund. Es ist ein Magazin, das vierteljährlich über die wichtigsten Trends der Wirtschaft berichtet, den Blick über den Tellerrand wagt und dabei einen journalis­tischen Ansatz verfolgt.

Die hoch angesiedelte Zielgruppe ist nicht nur eine Größe im Konzeptpapier, sie ist auch durch die Themen und ihre Sprache eins-zu-eins im Blatt erkennbar. Faszinierend aufgemachte Beiträge, deren fachliche Tiefe zu ergründen kein Muss, sondern ein Genuss ist – so auch die Optik der vorliegenden Ausgabe. Einzig die Verlinkung zum digitalen Content könnte optimiert werden.