one.line

one.line

Herausgeber
UniCredit Bank AG
Einreicher
UniCredit Bank AG

Das Online-Magazin soll in enger Vernetzung mit den weiteren internen Medien einen Überblick über die Strategie und Geschäftstätigkeiten der Bank bieten, aber auch Zusammengehörigkeitsgefühl und Identifikation mit dem Unternehmen fördern und den offenen Dialog anregen. Es soll informieren, Orientierung geben, motivieren und einfach Spaß machen. Seitdem die HypoVereinsbank ihr Print-Mitarbeitermagazin komplett auf Online umgestellt hat, lautet der Anspruch auch: optimale Performance auf allen Endgeräten – vom Smartphone bis zum PC. Alle Inhalte sind extern gehostet; Videos liegen auf einem speziellen Streamingserver, um kurze Antwortzeiten zu gewährleisten.

Sonderpunkte vergibt die Jury für Feedbackaufrufe und Bewertungsmöglichkeiten zu jedem einzelnen Beitrag. Hohe Rücklaufquoten bei Mitmachaktionen unterstreichen die Akzeptanz des Mediums.

one.line
one.line