361°

361°

Kunde: NORD/LB
Einreicher: van Laak Medien / mann + maus

Das Mitarbeitermagazin der NORD/LB will die Banker ermuntern, offener miteinander umzugehen. Der Titel 361° entspricht der Rufnummer der Bank – Tel. 361 – und steht sinnbildlich für Horizonterweiterung. Das Magazin lebt diese Haltung durch dialogische Formate wie das "Bankgespräch" oder den "Taxi-Talk" sowie kritische Beiträge, wozu auch eine regelmäßige Blattkritik zählt. "Der offene Dialog mit den Mitarbeitern ist die Voraussetzung jedes funktionierenden Mediums der internen Kommunikation. Leider wird er längst nicht überall so konsequent gepflegt wie bei der NORD/LB", urteilt die Jury. "Auch der regelmäßige Austausch mit Fokusgruppen und das Einbinden eines Leserbeirats sorgen für kontinuierlich optimierte Effizienz mit Vorbildcharakter."

361°
361°