Spk magazin

Spk magazin

Kunde: Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Einreicher: muehlhausmoers corporate communications gmbh Premiumpartner

Hinter dem Kürzel SPK verbirgt sich ein einzigartiger Zusammenschluss von Museen, Bibliotheken, Archiven und Forschungsinstituten nationalen und internationalen Rangs: die Stiftung Preußischer Kulturbesitz, eine der größten Kulturstiftungen der Welt. Sie in ihrer gesamten Größe und Vielschichtigkeit vorzustellen, ist Aufgabe von SPK. Das Magazin blickt hinter die Kulissen und lässt zugleich Menschen zu Wort kommen, die mit ihrer Expertise und Kreativität die Stiftung so einzigartig machen. Ein Großteil der Autoren sind auch Mitarbeiter der Stiftung, wodurch ein exklusiver Einblick in die wissenschaftliche Arbeit ebenso gewährleistet ist, wie in die interdisziplinären und kuratorischen Ansätze beispielsweise von Ausstellungen wie dem Humboldt Forum. Den Juroren gefällt der edel anmutende Charakter sowie Themenauswahl und Umsetzung. Sie ermuntern zugleich zum weiteren Ausbau der Dialogtools.

Spk magazin
Spk magazin