Düsseldorf jagt Mrs. X

Düsseldorf jagt Mrs. X

Kunde: Rheinbahn AG
Einreicher: move:elevator Premiumpartner

Bei der Social-Media-Kampagne DÜSSELDORF JAGT MRS. X waren alle Düsseldorfer aufgerufen, in bester Agentenmanier die geheimnisvolle Lady im roten Trenchcoat, Mrs. X, dingfest zu machen. Keine leichte Aufgabe, denn die Dame in Rot bewegte sich kreuz und quer durch das Nahverkehrsnetz der Stadt. Wer sie dennoch in ein Selfie bannen konnte, hatte die Chance, eine exklusive Partystraßenbahn-Tour für 20 Personen zu gewinnen. Ziel der Kampagne war es, in einer jungen Zielgruppe eine größtmögliche Öffentlichkeit für den Öffentlichen Nahverkehr zu gewinnen. Die zentrale Plattform der Kampagne war Facebook, der zentrale Gedanke: Facebook in das reale Leben zu integrieren und spielerisch in direkte Kommunikation mit der Zielgruppe zu treten. Knapp 380.000 Kontakte und mehr als 9.000 Page Engagements auf der Fanpage – die Jury gibt den Verantwortlichen für dieses Tagesevent eine Premium-Effizienzkarte. Die Kampagne ist vorbildhaft für sozial-mediale Kreativität in einem Zielgruppensegment, das mit klassischen Kommunikations-Tools vielfach nur noch schwer erreichbar ist, so die Juroren.

Düsseldorf jagt Mrs. X
Düsseldorf jagt Mrs. X